Psychoonkologie

Psychoonkologie

Viele Menschen erleben eine Krebsdiagnose als einen heftigen Einschnitt in ihr gesamtes Leben. Plötzlich ist alles anders: Der Alltag, die körperliche Leistungsfähigkeit, das seelische Befinden.

In dieser Situation kann für Patienten wie auch für die Angehörigen eine psychoonkologische Unterstützung hilfreich sein. Diese Unterstützung bietet das Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum mit einem Team aus Psychoonkologen an. Sie unterstützen Betroffene dabei, mit den durch die Krebserkrankung ausgelösten Belastungen so gut wie möglich zurechtkommen und die neue Situation besser bewältigen zu können.

Für Sie und Ihre Angehörigen sind gerne ansprechbar:

  • Dipl. Psych. Tina Bauer, Psychoonkologin, Abteilungsleitung
    Tel.: 0234 / 299-80320, Mail: tina.bauer@kk-bochum.de
     
  • Dipl. Psych. Andrea Kahl
    Tel.: 0234 / 299-80322, Mail: andrea.kahl@kk-bochum.de
     
  • Dipl. Psych., Dipl. Geront. Lena Köller
    Tel.: 0234 / 299-80321, Mail: lena.koeller@kk-bochum.de
     
  • Rita Althaus, Psychoonkologin
    Tel.: 0177 / 700 30 33, Mail: rita@mittelweg6.de
     
  • Ursula Büker-Biernatzki, Psychoonkologin
    Tel.: 0160 / 94641353, Mail: biernatzki@t-online.de
     
  • Dr. rer. medic. Klaus F. Röttger, Psychoonkologe, Psychotherapeut
    Tel.: 0177 / 4600230, Mail: klaus.roettger@lebenszeiten.de

Sprechstunde: Montag bis Freitag und nach Vereinbarung, ansonsten telefonisch und per E-Mail.

Das Team der Psychoonkologie besucht die Patienten auf der Station und bietet donnerstags von 13.30 bis 14.30 im 14.OG eine offene Gesprächsgruppe für Patienten und Angehörige an.

Tina Bauer
Andrea Kahl
Lena Köller
Rita Althaus
Ursula Büker-Biernatzki
Klaus Röttger