Wir haben eine Sonderseite mit aktuellen Infos zum Coronavirus eingerichtet. 
Weitere Infos 
Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Lob und Kritik Veranstaltungen Gästehaus Aktuelles Mitglied werden
  • dasdasdasdHerzlich willkommen im Knappschaftskrankenhaus BochumIm Mittelpunkt unseres Handelns steht der Mensch, unabhängig von religiöser, gesellschaftlicher und ethnischer Zugehörigkeit. Der Umgang basiert auf gegenseitiger Achtung, Ehrlichkeit und Vertrauen.
  • Prof. Dr. med. Stephanie Joachim Dr. med. Stephanie Joachim zur Professorin für Experimentelle Ophthalmologie ernanntDr. med. Stephanie Joachim wurde zur Professorin für Experimentelle Ophthalmologie an der Augenklinik ernannt. Mit ihrem Team im Institut für Experimentelle Augenheilkunde der Ruhr-Universität Bochum erforscht sie wie neurodegenerativen Augenerkrankungen (Glaukom, AMD, diabetische Retinopathie) entstehen.Weitere Informationen
  • Der Arzt berät den Patienten anhand des individuellen SichtberichtesVivior-Monitor erleichtert Entscheidung für die passende Kunstlinse nach der Katarakt-OpDie Entscheidung für eine Kunstlinse nach der Katarakt-Op ist nicht einfach und von den jeweiligen Sehgewohnheiten abhängig. Um diese anhand objektiver Daten zu ermitteln, setzt die Augenklinik einen tragbaren Sensor (Vivior-Monitor) ein, der das visuelle Verhalten erfasst und einen persönlichen Sichtbericht erstellt.Weitere Informationen
  • Martin Schwertner bei der Behandlung von Covid-Patienten auf der IntensivstationCorona macht „Druck im Kessel“Diese Krise ist für alle anstrengend, aber besonders für Pflegefachkräfte, denn da geht es jeden Tag um Leben und Tod. Bereits seit 25 Jahren leitet Martin Schwertner die Operative Intensivstation am Knappschaftskrankenhaus und hat in dieser Zeit viel erlebt, aber so etwas wie Corona stellt selbst erfahrene Pflegeexperten vor Herausforderungen. Weitere Informationen
  • Prof. Dr. Ali Canbay (Direktor der Medizinischen Klinik) lässt sich von der Betriebsärztin Dr. Elisabeth Happe impfen.Gelungener Impfstart am KnappschaftskrankenhausGut vorbereitet starteten am 18. Januar im Knappschaftskrankenhaus für Mitarbeiter/innen der höchsten Priorisierungsstufe die Schutzimpfungen gegen das Corona-Virus. Direkt vor Ort wurder der Impfstoff von pharmazeutischem Fachpersonal aufbereitet und die rund 350 Dosen in einem eigens dafür abgetrennten Bereich des Klinikums verimpft.Weitere Informationen
  • Zertifikat Wirbelsäulenspezialzentrum BochumKnappschaftskrankenhaus als Wirbelsäulenspezialzentrum erneut zertifiziertDas Knappschaftskrankenhaus Bochum ist erneut als Wirbelsäulenspezialzentrum nach den Vorgaben der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG) zertifiziert worden. 2017 war das Knappschaftskrankenhaus die erste Einrichtung im Ruhrgebiet, die diese Auszeichnung erwarb. Weitere Informationen
  • Patient hört während der OP über Kopfhörer MusikPositive Worte und Musik während der OP verringern Schmerzen und Opioid-BedarfPatienten, die während der OP per Kopfhörer positive Worte und Musik hören, haben nach dem Eingriff weniger Schmerzen und benötigen weniger Schmerzmedikamente: Zu diesem Ergebnis kommt ein Forscherteam unter der Leitung von Prof. Dr. med. Michael Adamzik am Knappschaftskrankenhaus in einer jüngst veröffentlichten Studie. Weitere Informationen
  • Prof. Dr. Rüdiger Smektala erläutert die Funktionsweise eines künstlichen KniegelenkesEndoprothetik-Zentrum am Knappschaftskrankenhaus Bochum erneut zertifiziertDie Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am Knappschaftskrankenhaus Bochum wurde zum zweiten Mal in Folge als „Endoprothetik-Zentrum“ re-zertifiziert.„Patienten können sich damit sicher sein, dass wir hier über eine sehr gute Prozess- und Ergebnisqualität verfügen und sie bei uns in den besten Händen sind“, sagt Prof. Dr. Rüdiger Smektala.Weitere Informationen
  • Gruppenbild mit AZAV-Zertifikat vor der PflegeschulePflegeschule und Weiterbildungsstätte erhalten erstmals Zertifikat als AZAV-zugelassener TrägerErstmals ließ sich der Pflegeschulverbund mit seinen Standorten in Bochum und Kamen sowie die angegliederte Weiterbildungsstätte als „AZAV zugelassener Träger“ zertifizieren. Damit können Bildungs- bzw. Vermittlungsgutscheine eingelöst werden, auch ein Quereinstieg in die Ausbildung zur Pflegefachkraft ist möglich.Weitere Informationen
  • Knappschaftskrankenhaus in Focus Klinikliste 2021 gelistetKnappschaftskrankenhaus ist erneut „Top regionales Krankenhaus“Im Gesundheitsmagazin zum wiederholten Mal als „Top regionales Krankenhaus“ Nordrhein-Westfalens gelistet wird das Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum, speziell für die Behandlung von Darmkrebs und Hirntumoren sowie in den Bereichen Wirbelsäulenchirurgie und Zahnmedizin.Weitere Informationen
  • Unit-Dose: Automat hilft, Medikationsfehler zu vermeiden und mehr Zeit für die Patienten zu habenZentralapotheke führt Unit-Dose zur Steigerung der Arzneimitteltherapiesicherheit einUm die Arzneimitteltherapiesicherheit zu erhöhen, hat die Zentralapotheke die „Unit-Dose-Versorgung“ eingeführt, die den Medikationsprozess automatisiert und digitalisiert. Damit übernimmt das Bereitstellen der verordneten Medikamente nicht mehr das Pflegepersonal, sondern ein Dispensierungsautomat.Weitere Informationen
  • Focus Ärzteliste 2020Focus kürt fünf Top-Mediziner des KnappschaftskrankenhausesDas Magazin „Focus“ hat zusammen mit einem unabhängigen Recherche-Institut aus München die Top-Mediziner im Bundesgebiet ermittelt und in Deutschlands größter Ärzteliste publiziert: Die Spezialisten für Epilepsie, Implantologie, Refraktive Chirurgie/Katarakt, Wirbelsäulenchirurgie und Hirntumoren arbeiten am Knappschaftskrankenhaus Bochum.Weitere Informationen
  • Dr. rer. nat. Sabrina ReinehrDeutsche Forschungsgemeinschaft fördert Grundlagenforschung zum Glaukom Wissenschaftler der Augenklinik erforschen eine mögliche Rolle der körpereigenen Immunabwehr bei der Entstehung eines Glaukoms. Gefördert wird dieser Ansatz durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), die dafür über einen Zeitraum von drei Jahren einen großen Teil der Personal- und Materialkosten übernimmt.Weitere Informationen
  • „Bei uns geht keiner allein“: Menschliche Zuwendung bis zum SchlussFriedlich daheim einschlafen, geborgen im Kreise der Liebsten, doch nicht jeder Mensch wird von Familie oder Freunden auf dem letzten Weg begleitet. Im UK Knappschaftskrankenhaus Bochum wurde daher das Projekt „Bei uns geht keiner allein“ ins Leben gerufen, wodurch Patienten auf der Intensivstation ein würdevoller Sterbeprozess ermöglicht werden soll.Weitere Informationen
  • Foto-Ausstellung Naturmomente: Martin LorekKunstausstellung „Naturmomente“ im Knappschaftskrankenhaus Hobbyfotograf Martin Lorek liebt es, die morgendliche Stille zu genießen und die besondere Stimmung mit der Kamera einzufangen. Seine Fotos strahlen eine kraftvolle Ruhe aus, wirken mit der der Natur im Einklang, fast schon intim, zeigen die Ästhetik von Insekten und bringen Details zum Vorschein, die mit bloßem Augen kaum zu erkennen sind.Weitere Informationen
Medizin-Tipps: Ärzte erklären...
Medizin-Tipps
Sonderseite zum Corona-Virus
Corona-Virus
Top