Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Lob und Kritik Veranstaltungen Gästehaus Aktuelles Mitglied werden
  • Parkplatz
  • neuer Parkplatz

Knappschaftskrankenhaus nimmt weiteren Parkplatz in Betrieb

134 Stellplätze für Besucher und Mitarbeiter

Nach einer Bauzeit von rund vier Monaten hat das Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum am 1. März seinen neuen Parkplatz in Betrieb genommen.

Hinter dem im Januar 2016 eröffneten Interimsparkplatz (53 Stellplätze) auf der linken Seite der Auffahrt zur Notaufnahme stehen Besuchern und Mitarbeitern der Klinik fortan auf 2.200 Quadratmetern weitere 134 kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung: 69 davon für Mitarbeiter und 65 für Besucher. Ein großer Teil des Parkplatzbereiches für Besucher ist bereits seit Mitte Januar in Betrieb. Bis die Zufahrt über die Stichstraße „In der Schornau 17“ fertig gestellt ist – dies soll zu Beginn der 11 Kalenderwoche der Fall sein – sind aufgrund der Bauarbeiten noch zwei Parkreihen gesperrt.

Der Parkplatz wurde mit Rasenfugenpflaster und einem ökologischen, sickerungsfähigen Pflasterbelag in Kombination mit einem so genannten Mulden-System erstellt. Durch die Wahl dieser Bauweise kann das anfallende Niederschlagswasser Eins-zu-eins dem Grundwasser zugeführt werden und das Kanalsystem wird somit entlastet.

Die Bauarbeiten auf der ehemaligen Grünfläche dauerten vom 24. Oktober 2018 bis 28. Februar 2019 und das Knappschaftskrankenhaus investierte in den Bau rund 680.000 Euro.

Bianca Braunschweig M.A.
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0234 / 299-84033
FocusKTQ Log
Top