Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Lob und Kritik Veranstaltungen Gästehaus Aktuelles Mitglied werden
Ökumenische Krankenhaushilfe

Grüne Dame mit Goldenem Kronenkreuz ausgezeichnet

Wertschätzung für 25 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im Knappschaftskrankenhaus

Mit dem Goldenen Kronenkreuz des Diakonischen Werkes wurde jetzt Ursula Tanke, Grüne Dame des Universitätsklinikums Knappschaftskrankenhaus Bochum, für ihre 25-jährige Tätigkeit als ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Ökumenischen Krankenhaushilfe ausgezeichnet. Ein von Patientinnen und Patienten viel geschätzter Dienst, den die derzeit 24 Grünen Damen und ein Grüner Herr jeweils an einem halben Tag in der Woche unentgeltlich leisten: Sie hören zu, erledigen kleine Besorgungen, lesen aus der Zeitung vor, teilen Ängste, spenden Trost oder halten einfach mal nur die Hand und geben Kraft.

Das Goldene Kronenkreuz ist die höchste Auszeichnung der Diakonie und wird seit 1972 in Form einer Brosche oder Nadel an ehren- oder hauptamtliche Mitarbeiter im diakonischen Bereich verliehen. Es ist jedoch weniger ein Orden, als vielmehr ein Ausdruck des Dankes und der Wertschätzung für den Einsatz im Dienste des Nächsten.

Bereits vor fünf Jahren erhielten drei Grüne Damen der Klinik das Goldene Kronenkreuz, eine davon war Inge Bröckelmann, Gründungsmitglied der Ökumenischen Krankenhaushilfe am Knappschaftskrankenhaus und auch heute noch, mit mittlerweile 82 Jahren, im Namen der Nächstenliebe tätig. Ein Ehrenamt, das erfüllt.

Wer selbst überlegt, Grüne Dame oder Grüner Herr zu werden, kann sich bei der Seelsorge des Knappschaftskrankenhauses unter der Rufnummer 0234 / 299-4210 melden. Die Bereitschaft, sich durch Aus-, Fort- und Weiterbildung für dieses Ehrenamt zu qualifizieren, wird vorausgesetzt. Dazu Gelegenheit geben monatliche Gruppentreffen. In diesem Rahmen halten Fachleute aus den Abteilungen des Hauses Vorträge zu verschiedenen Krankheitsbildern und vermitteln Wissen, das als Hintergrund für den Besuchsdienst hilfreich ist. Auch der Austausch über den ehrenamtlichen Dienst auf der Station hat hier seinen Platz.

Bianca Braunschweig M.A.
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0234 / 299-84033
Fax: 0234 / 299-4098
2019_Focus_KliniklisteKTQ Log
Top