Prof. Dr. Kirsten Schmieder unterrichtet Ärztenachwuchs

Lehre

Famulaturen / PJ-Studenten / Gastärzte

Famulanten und Studierende im praktischen Jahr können Teile ihrer Ausbildung an der Klinik für Neurochirurgie absolvieren. Ebenso begrüßt werden in- und ausländische Gastärzte. Die Neurochirurgische Klinik legt großen Wert darauf, dass die hier tätigen Studierenden nicht nur zum Blut abnehmen und Briefe schreiben "missbraucht" werden.

Die Ausbildungsinhalte richten sich nach dem Ausbildungsgrad der Studierenden, aber auch nach deren individuellen Interessen.

Unter Anleitung lernen die Studierenden unter anderem:
  • Blutentnahmen und Legen venöser Katheter
  • Lumbalpunktionen
  • Neurologische Untersuchungstechniken
  • Beurteilung neurochirurgischer Krankheitsbilder anhand von CT -und MRT-Aufnahmen
  • Naht -und Knotentechniken
  • Interdisziplinares Seminra zur Organspende
  • Mikrochirurgie-Simulationskurs
Die Studierenden werden in den regulären Klinikalltag integriert. Dazu gehören auch die regelmäßige Assistenz bei Operationen und die Teilnahme an unseren Fortbildungsveranstaltungen.

Bei besonderem Interesse ist auch die Teilnahme an unseren Spezialsprechstunden und / oder Notfalldiensten möglich.
Priv.-Doz. Dr. med. Mortimer Gierthmühlen
Priv.-Doz. Dr. med. Mortimer Gierthmühlen
Nationales Krankenhaus
KTQ-Zertifikat
Refraktive Chirurgie und Katarakt
Horhauterkrankungen
Strabologie
Implantologie
Rekonstruktive Chirurgie
Orthognathe-Chirurgie
Wirbelsaeulenchirurgie
Endokrine Chirurgie
Hernienchirurgie