Summer Schools

Summer Schools

Die SuSIE ist eine Summer School, die sämtliche Aspekte der morphologischen und strukturellen Bildgebung bei Epilepsiepatienten thematisiert. Dieses reicht von der MRT über fMRT, PET, SPECT und MEG inkl. Nachbearbeitungsverfahren wir die EEG- oder MEG-basierte Elektrische Quellenanalyse bis hin zur Integration bildgebender Befunde in die neurochirurgische Neuronavigation. Ziel ist, klinisch tätigen Ärzten (Epileptologen, Neurologen, Neurochirurgen, Radiologen etc.) das Spektrum der multimodalen Bildgebung zu vermitteln und ihre Anwendung zu verbreiten. 

Die SuSIE wurde 2015 von Prof. Wellmer und Frau Prof. Knake (Marburg) gegründet und fand bis 2021 jährlich mit Teilnehmern aus insgesamt 50 Ländern von 4 Kontinenten statt. Ab 2023 wird die Organisation der erfolgreichen Veranstaltung von der Internationalen Liga gegen Epilepsie (ILAE) übernommen. 

Mehr zum Programm der SuSIE 2023 und zu weiteren Details in Kürze unter: www.susie.academy 

Die BSSSE ist eine seit über 10 Jahren abgehaltene 5 tägige Summer School die stets in einem Anrainerstaat der Ostsee stattfindet. Sie umfasst alle Themen der klinischen Epileptologie und wird regelmäßig von einem internationalen Publikum von mehreren Kontinenten besucht. Prof. Wellmer, Leiter der Ruhr-Epileptologie, ist seit 6 Jahren Mitglied der Faculty. Mehr zur BSSSE unter www.epilepsiestiftung-wolf.de/bssse.
Ruhr-Epileptologie
Klinik für Neurologie
Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus  Bochum GmbH
In der Schornau 23–25
44892 Bochum

Telefon: 0234 / 299–3993
Telefax: 0234 299–3739
E-mail: epileptologie@kk-bochum.de
Nationales Krankenhaus
KTQ-Zertifikat
Refraktive Chirurgie und Katarakt
Horhauterkrankungen
Strabologie
Implantologie
Rekonstruktive Chirurgie
Orthognathe-Chirurgie
Wirbelsaeulenchirurgie
Endokrine Chirurgie
Hernienchirurgie