• Herzlich willkommen im Knappschaftskrankenhaus BochumHerzlich willkommen im Knappschaftskrankenhaus Bochum

    Im Mittelpunkt unseres Handelns steht der Mensch, unabhängig von religiöser, gesellschaftlicher und ethnischer Zugehörigkeit. Der Umgang basiert auf gegenseitiger Achtung, Ehrlichkeit und Vertrauen.
  • Elektrische Impedanztomografie Beatmung wird dauerhaft und schmerzfrei sichtbar

    Als derzeit einzige Klinik im Ruhrgebiet setzt das Knappschaftskrankenhaus die Elektrische Impedanztomographie zur Verbesserung und Individualisierung der Beatmungstherapie von Patienten mit Lungenproblemen auf der Intensivstation ein.
    Weitere Informationen
  • ParkenZusätzliches Parkplatzangebot

    Am 27. Januar wurde der neue Besucherparkplatz in Betrieb genommen. Auf der linken Seite der Auffahrt zur Notaufnahme stehen unseren Besuchern auf rund 1300 Quadratmetern 53 zusätzliche Parkplätze kostenpflichtig zur Verfügung.
  • Strahlentherapie bei altersabhängiger Makuladegeneration (AMD)Strahlentherapie bei altersabhängiger Makuladegeneration

    Als eines der ersten Zentren deutschlandweit bietet die Augenklinik am Knappschaftskrankenhaus ab sofort mit der IRay-Strahlentherapie eine neue Behandlungsmethode bei der feuchten Form der AMD an.
    Weitere Informationen
  • 3-Tesla-MRT liefert hochaufgelöste Bilder vom GehirnNeues 3-Tesla-MRT liefert hochaufgelöste Bilder vom Gehirn

    Feinste Hirnstrukturen und Nervenbahnen in einer hohen Bildqualität wiedergeben und das bei einer verkürzten Untersuchungszeit: Das kann der neue Kernspintomograph, der Anfang 2016 am Knappschaftskrankenhaus in Betrieb genommen wurde.
    Weitere Informationen
  • Fachgesellschaft ernennt Bochumer Augenchirurgen zum KomiteechefFachgesellschaft ernennt Augenchirurgen zum Komiteechef

    Prof. Dr. Burkhard Dick, Direktor der Augenklinik, wurde von der „International Society for Refractive Surgery“ (ISRS), einer internationalen Organisation operierender Augenärzte, zum Vorsitzenden des „Cataract Refractive Committee“ berufen.
    Weitere Informationen
  • Wir bauen für Sie

    Derzeit bauen wir eine neue Eingangshalle sowie weitere klinische Behandlungsbereiche. Der Haupteingang ist daher vorübergehend verlegt (blauer Tunnel) und ausgeschildert. Für etwaige Unannehmlichkeiten bitten wir Sie um Verständnis.
  • Ulf StockhausFotoausstellung „Formentera oder die angenehme Leichtigkeit des Seins“

    Citroen Mehari trifft auf Privatjacht und spartanische Strandbar auf schnuckelige Boutique: Das Flair der 70er gepaart mit dem Schickimicki der Neuzeit hat Ulf Stockhaus bildlich eingefangen - bewusst mit der Handykamera.
    Weitere Informationen
  • Bettina am OrdeAufsichtsrat unter neuer Leitung

    Bettina am Orde ist ab sofort neue Vorsitzende des Aufsichtsrats des Universitätsklinikums Knappschaftskrankenhaus Bochum. In dieser Funktion folgt sie auf Dr. Georg Greve, der Mitte des Jahres in den Ruhestand getreten war.
    Weitere Informationen
  • Flüssig-Biopsie bei DarmkrebsOptimale Therapie-planung bei Darmkrebs dank Flüssigbiopsie

    Ab jetzt ist es bundesweit erstmals möglich, den Mutationsstatus von Darmtumoren anhand einer Blutprobe zu bestimmen. Eingesetzt wird der neue RAS-Biomarkertest am ersten dt. Kompetenzzentrum, dem Knappschaftskrankenhaus.
    Weitere Informationen
  • Grüne Damen mit Goldenem Kronenkreuz ausgezeichnet Grüne Damen mit Goldenem Kronenkreuz ausgezeichnet

    Mit dem Goldenen Kronenkreuz der Diakonie wurden jetzt drei Grüne Damen des Knappschaftskrankenhauses für ihre 25-jährige ehrenamtliche Tätigkeit in der Ökumenischen Krankenhaushilfe ausgezeichnet.
    Weitere Informationen
  • Focus KliniklisteWir sind „Top regionales Krankenhaus“

    Erneut als „Top regionales Krankenhaus" in der Focus-Klinikliste gelistet wird das Knappschaftskrankenhaus Bochum. Doch damit nicht genug: Im Bereich Darmkrebs zählt die Medizinische Klinik aufgrund ihrer guten Diagnostik und Therapie zu den besten Kliniken bundesweit.
    Weitere Informationen
  • Ärztin ruft Projekt „Herzenspfand“ ins LebenÄrztin ruft Projekt „Herzenspfand“ ins Leben

    Achtlos weggeworfen, absichtlich stehen gelassen oder einfach nur vergessen: So ergeht es zig Pfandflaschen täglich, dabei sind sie bares Geld wert - Geld, mit dem man Gutes tun kann. Der Erlös aus den gesammelten Pfandflaschen geht an Bochumer Hospiz.
    Weitere Informationen
Komfortstation
Komfortstation
Aktuelles und Veranstaltungen
Aktuelles und Veranstaltungen
Home Sitemap

Schnellkontakt

Gesundheitstipps

Gesundheitstipps