Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie des Universitätsklinikums Knappschaftskrankenhaus Bochum

Aus der ehemaligen anästhesiologischen Dienstleistungsaufgabe am Operationstisch ist mit der Entwicklung der modernen operativen Medizin dem Anästhesiologen und Intensivmediziner der verantwortungsvolle Auftrag in die Hände gelegt Begleiter, Therapeut und Manager des Patienten vor, während und nach operativen Eingriffen zu sein. Neben dem Aufgabengebiet der Ausschaltung von Schmerz und Bewusstsein im Rahmen von Operationen, besteht die heutige Anästhesiologie aus einer Vielzahl weiterer Aufgaben aus den Bereichen Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie und der Behandlung von Patienten im akuten Lungenversagen (ARDS).

Als Einrichtung der Ruhr-Universität Bochum ist unsere Klinik zugleich ein Zentrum für die Aus- und Fortbildung von Ärzten sowie der wissenschaftlichen Forschung.
Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über unsere Klinik. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht uns anzusprechen.

Erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Tätigkeiten:
 

Team

Leistungsspektrum

Für Patientinnen und Patienten

Für Ärztinnen und Ärzte

Akademische Lehre

Wissenschaft und Forschung

Univ.-Prof. Dr. med. Michael Adamzik
Univ.-Prof. Dr. med. Michael Adamzik
0234 / 299-80012
Beratung und/oder Übernahmeersuchen bei Patienten mit akutem Lungenversagen zu JEDER Zeit. Übernahmeanfrage für ARDS/ECMO Patienten hier.
SEPSISDATANET.NRW
Nationales Krankenhaus
KTQ-Zertifikat
Refraktive Chirurgie und Katarakt
Horhauterkrankungen
Strabologie
Implantologie
Rekonstruktive Chirurgie
Orthognathe-Chirurgie
Wirbelsaeulenchirurgie
Endokrine Chirurgie
Hernienchirurgie