Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Lob und Kritik Veranstaltungen Gästehaus Aktuelles Mitglied werden
Laserbehandlung: Refraktive Chirurgie

Refraktive Chirurgie

Bei der refraktiven Chirurgie handelt es sich um einen Zweig der Augenheilkunde, bei dem Fehlsichtigkeiten wie Kurz- und Weitsichtigkeit mit einer Operation behoben werden. Viele dieser refraktiven OP-Möglichkeiten setzen an der Hornhaut an wie zum Beispiel Lasik, ein weit verbreiteter refraktiver Eingriff bei leichten bis mittelgradigen Fehlsichtigkeiten. In der refraktiven Chirurgie gibt es aber auch die Möglichkeit, die erwünschte Brechkraftänderung des Auges an der Augenlinse vorzunehmen und eine dafür passende Kunstlinse einzusetzen. Diese Option der Linsenchirurgie nennt man den refraktiven Linsenaustausch. Der refraktive Linsenaustausch mit einer Intraokularlinse ist die Lösung bei hohen Fehlsichtigkeiten und bei Alterssichtigkeit. 

Für wen kommt ein refraktiver Linsenaustausch in Frage?
Der refraktive Linsenaustausch kommt vor allem bei höheren Fehlsichtigkeiten, also hohe Kurz- oder Weitsichtigkeit in Frage. Gerade Patienten mit einer Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) können von einem Linsentausch und von innovativen Kunstlinsen profitieren. 
Top